Strände in der Nähe von Son Lladó

Die Gemeinde Campos hat etwa 8 km Küstenlinie, die von der Colonia de Sant Jordi (Gemeinde Ses Salines) bis zu S’Estanyol (Gemeinde Llucmajor) reichen. Obwohl es zwei Bevölkerungszentren gibt, besteht der Rest nur aus Stränden und unberührten Sandflächen.

Im östlichen Teil, neben S’Estanyol, liegt Sa Ràpita, 10 km von Campos entfernt und ebenfalls 10 km über Nebenstraßen von unserem Landhotel Son Lladó entfernt. Mit einem Namen arabischen Ursprungs (der von dem Begriff rábida oder ribät kommt, was “befestigte Einsiedelei” oder “Wehrturm” bedeutet) bewahrt es noch den Wehrturm von Son Durí, der sich neben dem heutigen Club Naútico befindet. Heutzutage ist Sa Rápita ein kleiner Ort, der, obwohl er das Haupttouristenzentrum der Gemeinde Campos ist, keine Hotels an sich anbietet, sondern eher Häuser und Chalets, die als Zweitwohnsitz oder ausschließlich für den Sommerurlaub dienen. Die Gegend bietet alle grundlegenden Dienstleistungen, und die Restaurants, Cafés und Bäckereien sind sowohl wegen ihrer Dienstleistungen als auch wegen ihrer Terrassen mit zum Teils spektakulärem Meerblick sehr zu empfehlen.

Und etwas weiter als 1 km vom Club Náutico des Ortes Sa Ràpita entfernt, finden wir Ses Covetes. Dieses Gebiet bestand ursprünglich aus Fischerhäuschen, die auf einem kleinen Felsen angesiedelt waren, und später wurden einige Sommerhäuser hinzugefügt. Heute gibt es hier auch einige emblematische Bars und Restaurants.

Und obwohl es viel über die Küste unserer Gemeinde in diesem ikonischen Süden Mallorcas zu sagen gäbe, werden wir uns heute auf drei seiner Traumstrände konzentrieren, die ganz in unserer Nähe liegen: Es Trenc, Sa Ràpita und Ses Covetes, die nur 6 km in gerader Linie entfernt sind. Man kann sie auch auf Nebenstraßen mit kaum Verkehr in 9 km, 10 km bzw. 7 km von Son Lladó aus gut erreichen.

Es Trenc Strand:

Der Strand Es Trenc, einer der bekanntesten und schönsten auf ganz Mallorca, hat kristallklares Wasser und feinen weißen Sand. Er beginnt gleich nach dem Gebiet von Ses Covetes mit seinem fast 3 km langen Sandstrand, der völlig unberührt ist; das heißt, Sie werden keine Häuser, Gebäude oder Hotels sehen. Es Trenc ist ein ursprüngliches Gebiet, das durch das Küstengesetz vom Umweltamt geschützt ist.

Trotzdem verfügt es über gewisse Dienstleistungen, z.B. gibt es nur ein Hauptrestaurant, die als “chiringuitos” bekannten Strandbars, Verleih von Sonnenschirmen und Hängematten und einen Parkplatz direkt am Eingang. Die Salinen von Es Trenc bieten nicht nur einen einzigartigen und spektakulären Blick auf die Salzfelder und Seen, sondern auch die Möglichkeit von Führungen und ein kleines Geschäft, in dem man typische Produkte kaufen kann.

Es Trenc-Ses Covetes wurde dank seiner Vegetation und dem kristallklaren blauen Wasser oft mit der Karibik verglichen. Darüber hinaus sind seine Sonnenuntergänge einzigartig, daran gibt es keine Zweifel, Sie werden unvergessliche Sonnenuntergänge in Es Trenc geniessen können, das garantieren wir Ihnen!

Sa Ràpita Strand:

Bevor wir Ihnen von diesem schönen Strand erzählen, möchten wir mit einer Tatsache beginnen, die Sie sehr praktisch finden werden: Bei Sa Ràpita handelt es sich um einen Strand, der sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto leicht zu erreichen ist und über gute Parkplätze verfügt, auch in der Hochsaison!

Sa Ràpita bietet 1 km Strandverlängerung und kristallklares Wasser, also ideal für Familienbesuche. Er verfügt über Rettungsgeräte, ein Restaurant, Duschen und einen Verleih von Sonnenschirmen, Liegestühlen usw. Außerdem ist Sa Rápita unter den Stränden Mallorcas für sein flaches und ruhiges Wasser bekannt, in dem die Kinder ein Bad nehmen können, als würden sie im Swimmingpool spielen. Bitte beachten Sie, dass je nach Jahreszeit Algen vorhanden sein können.

Neben dem Strand befindet sich der Club Nautico mit einem Restaurant, das exquisite kulinarische Speisen anbietet, spezialisiert auf Meeresfrüchte und Paellas.

Ses Covetes Strand:

Der Strand der Ruhe! Ses Covetes liegt zwischen Sa Ràpita und Es Trenc und die Einheimischen unterscheiden zwischen dem Teil rechts der Gebäude, der etwa 300 Meter lang ist und auf den Strand von Sa Ràpita trifft, und dem Teil links, der auf den Strand von Es Trenc trifft. Die beiden Strände Es Trenc-Ses Covetes messen zusammen etwas über 3 km an Länge. Außerdem finden wir zwischen den Felsen, direkt vor der Zufahrtsstraße nach Ses Covetes, einen kleinen Strand von nur 50 Metern, mit dem Namen Es Freu.

Zusätzliche Fakten und Infos über die genannten Strände:

  • Sie haben alle einen Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, aber Sie können auch eigene Sachen mitbringen.
  • Nur Sa Ràpita bietet irgendeine Art von Wassersport oder Aktivitäten an.
  • Sie verfügen alle über einen Parkplatz und sind mit dem Auto erreichbar, obwohl man bei einigen eine gewisse Strecke laufen muss, um den Strand zu erreichen.
  • Sa Ràpita und Ses Covetes sind ideal zum Windsurfen.
  • In Es Trenc wird FKK toleriert.
Bei Son Lladó helfen wir Ihnen gerne bei allen Fragen, die Sie haben!
2021-06-09T11:13:36+02:00